Telefonseelsorge mit Online-Veranstaltung und Ausbildung

Personelle Verstärkung braucht das Team der Telefonseelsorge im Rhein-Kreis Neuss. Wer offen für die Sor­gen anderer ist und gern Gespräche führt, mindestens 25 Jahre alt ist und etwa 15 Stunden im Monat (auch im Nachtdienst) freie Zeit zur Verfügung stellen kann, der könnte in dieses Team passen. Die diesjährige Ausbildung beginnt am Samstag, 21. August.
 
Die Bewerber werden für diese ehrenamtliche Arbeit in einer kleinen Gruppe über neun Monate intensiv ausgebildet. Danach schließt sich eine sechsmonatige Praxisphase an.
 
Am Montag, 31. Mai, um 18 Uhr beginnt eine Online-Veranstal­tung. An diesem Abend gibt es Informationen über die Telefonseelsorge, die Ausbil­dung und die Schwerpunkte. Anmeldungen im Sekretariat. Die Telefonnummer lautet (0 21 31) 2 35 75, die E-Mail-Adresse buero@tsneuss.de. Weitere Auskünfte im Internet: www.telefonseelsorge-neuss.de.