Dormagen-Nord: Stille eucharistische Prozessionen geplant

Stille eucharistische Prozessionen sind am am Weißen Sonntag, 11. April, im Seelsorgebereich Dormagen-Nord geplant. Sie werden jeweils in der Zeit von 18 bis 20 Uhr stattfinden. Die Priester machen sich unterwegs durch Schellen bemerkbar. „Wenn wir das Allerheiligste zu Ihnen durch die Straße bringen, sind Sie alle ganz herzlich eingeladen, eine Kerze oder eine Heiligenfigur ins Fenster oder in die Tür zu stellen. Wir bitten um freundliche Unterstützung und Wertschätzung“, so das Pastoralteam. Am Weißen Sonntag ziehen die Seelsorger durch Stürzelberg, Delhoven und Nievenheim.